Dachfensterrollläden mit perforierten Lamellen
Perforierte Lamellen sorgen für einen dezenten Lichteinfall, halten jedoch unerwünsche Blicke und Sonnenlicht weitestgehend fern.
Kinderleichte Bedienung per Knopfdruck
Elektrische Antriebe mit Zubehör wie Funkhandsendern, Automatische Steuerungen und vielem mehr machen die Bedienung von Ihrem Dachfensterrollladen kinderleicht
Sonnenschutz für Balkonausstiege
Sie haben ein Balkonausstiegsfenster und suchen einen außenliegenden Sonenschutz? Auch hier passt der Baier Dachfensterrollladen perfekt.
Dachfensterrollläden für's Objekt
Auch beim Einbau in Großprojekten oder ungewöhnlichen Dachfenster-Anordnungen geeignet.
 
 
Dachfensterrollläden mit perforierten Lamellen
Perforierte Lamellen sorgen für einen dezenten Lichteinfall, halten jedoch unerwünsche Blicke und Sonnenlicht weitestgehend fern.
1
Kinderleichte Bedienung per Knopfdruck
Elektrische Antriebe mit Zubehör wie Funkhandsendern, Automatische Steuerungen und vielem mehr machen die Bedienung von Ihrem Dachfensterrollladen kinderleicht
2
Sonnenschutz für Balkonausstiege
Sie haben ein Balkonausstiegsfenster und suchen einen außenliegenden Sonenschutz? Auch hier passt der Baier Dachfensterrollladen perfekt.
3
Dachfensterrollläden für's Objekt
Auch beim Einbau in Großprojekten oder ungewöhnlichen Dachfenster-Anordnungen geeignet.
4

Baier Dachfensterrollläden für Sonderlösungen

Baier als Fachhändler für Dachfenster und Zubehör für namhafte deutsche Marken kann die Handelsware mit eigenen Produkte ergänzen. Dazu gehören Sonderlösungen für die von den Herstellern selbst bisher nicht berücksichtigten Fenstergenerationen. Baier hat hier passende Rollladen-Lösungen. Baier Dachfensterrollladen beschatten Ihren hochwertigen Dachausbau in fast jedem Fall. Die Baier-Rollladen sind beispielsweise für alle Fenster mit Zusatzelementen konzipiert. Die patentierte Funktionsweise des Baier Rollladens ermöglicht auch, dass der Rollladen von unten nach oben läuft, und das ist einzigartig.

Cabrio1
Zusatzelement2
 

Baier ist ihr Fachhändler für Dachfenster und Zubehör namhafter Marken. Dazu gehören auch Veluxfenster. Eine besondere Herausforderung dabei sind beispielsweise die neuesten Veluxfenstergenerationen, wie das Velux-Cabrio oder der Velux-Dachbalkon.
Mit dem VELUX CABRIO™ Fenster, entsteht im Handumdrehen ein balkonähnlicher
Dachaustritt. Der obere Teil des Fensters kann bis 45° aufgeklappt werden, der untere Teil wird herausgedrückt und das Geländer klappt heraus. 

Der innovative Dachaustritt bringt Licht und Luft in Räume unter Dachschrägen
und sorgt für eine fantastische Aussicht. Baier hat für diese Zusatzelemente
seinen Dachfensterrollladen passgenau umgerüstet, dass der Rollladenkasten
nicht den Ausblick stört und trotzdem alle Vorteile einer Beschattung von
außen bietet.

Zusatzelement

Mit dem Einbau von Dachwohnfenstern lässt sich ein „Dachboden“ wohnlich machen.
Die Fensterflächen bringen Licht und frische Luft in das Dachgeschoss. Eine gute
Alternative zu den gewöhnlichen Dachfenstern sind Fenster mit Zusatzelementen. Diese
können die Licht- und Durchblickfläche bis zum Fußboden verlängern. Baier hat einen
Rollladen speziell für diese Zusatzelemente konzipiert. Das Anliegen dabei war vor allem,
in dem neuen Raum, die gewonnene Helligkeit nicht gleich wieder einzuschränken. Die
Idee ist ganz simpel – der Rollladen auf dem oberen Fensterelement läuft nach unten
und der auf dem unteren Element nach oben, so stört kein Rollladenkasten die Aussicht.
Durch den Einsatz von einzelnen oder insgesamt perforierten Lamellen im Rollladen
kann im neu gewonnen Wohnraum, in modernen Büroräumen oder Küchen die Einsicht
oder direkte Sonneneinstahlung verhindert werden aber Tageslicht wird trotzdem durchgelassen.

Dachfenster mit Sonnenschutz – den Anforderungen des Denkmalschutzes angepasst

Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben Außenansicht

Denkmalgeschützte Gebäude sind Zeugnis früherer Architektur und müssen geschützt werden. Es gilt strenge Vorschriften der Denkmalschutzbehörden zu erfüllen bzgl. bestimmter Größen, Formen, Farben und Materialien. Das gilt auch für die Dachflächengestaltung. Grundsätzlich ist jede äußerlich sichtbare Veränderung eines denkmalgeschützten Gebäudes genehmigungspflichtig. Das Erscheinungsbild eines Gebäudes sollte möglichst nicht beeinträchtigt werden, eine Modernisierung sollte gut durchdacht werden.

Neue Baier-Dachfenster-Verschattungen schaffen Wohnkomfort in historischen Gebäuden

Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben Innenansicht

Dachfenster bringen viel Tageslicht, sorgen für eine komfortable Belüftung  und können mit wenig Verlust der originalen Bausubstanz unkompliziert eingebaut werden. Die Fassade der alten Gemäuer bleibt unberührt – das ursprüngliche Ambiente erhalten.

Baier hat langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Denkmalschutzes und hat nach Anforderungen der Denkmalschutzbehörden ein geeignetes Dachfenster-Verschattungssytem entwickelt. Farblich angeglichene, vorgesetzte Lamellen aus Aluminium verkleiden das an die Dachneigung angepasste eingebaute Dachfenster. Die unerwünschte Spiegelung der  Fensterscheibe wird wirkungsvoll verhindert. Vom Straßenniveau sind die so „verkleideten“ Dachfenster im geschlossenen Zustand nicht zu sehen, das klassische Gesamtbild der Hauptansicht bleibt gewahrt. Eine örtliche Genehmigung der Denkmalschutz-Behörde ist immer nötig.

Funktionelle Verschattung nach Denkmalschutz-Vorgaben ohne Bedieneinschränkung des Dachfensters

Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben
Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben
Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben
 
Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben
Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben
Z-Lamelle nach Denkmalschutz-Vorgaben