Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Passen Denkmalschutz und Dachfensterrollläden zusammen?

Alte und historische Gebäude haben Charme – doch Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen unter Denkmalschutz sind eine echte Herausforderung. Wer einen ungenutzten Dachstuhl aus dem Dornröschenschlaf wecken und zusätzlichen Wohnraum schaffen will, muss einiges beachten.

Handelt es sich bei einem alten Haus im Sinne des Denkmalschutzamtes nicht um ein „Baudenkmal“, kann die energetische und bautechnische Renovierung im Vordergrund stehen. Geschmack und Stil der Bauherren entscheiden, wie alte Bausubstanz in Kombination oder in Kontrast mit modernen Materialien zur Geltung kommen kann.

Unter dem Dach sorgen Gauben oder Dachfenster für ausreichend natürliches Licht. Dachfenster können günstig und unkompliziert eingebaut werden und sind nach den Landesbauordnungen in den meisten Bundesländern genehmigungsfrei, sofern die Vorschriften der Bauordnung beachtet werden. Als effiziente Lichtspender sorgen Dachfenster ganz nebenbei für eine komfortable Belüftung des neu gewonnenen Wohnraumes. Der passende Dachfensterrollladen verdunkelt bei Bedarf und bietet Sonnen- und somit Hitzeschutz und sollte nicht fehlen.

Dachfenster in denkmalgeschützten Gebäuden

Nicht ganz so einfach ist es bei einem sogenannten „Baudenkmal“. Jede äußerlich sichtbare Veränderung eines denkmalgeschützten Gebäudes muss von der jeweiligen Denkmalschutzbehörde genehmigt werden. Dachfenster für denkmalgeschützte Gebäude unterliegen deshalb besonders strengen Anforderungen der Denkmalschutzbehörden, das Erscheinungsbild eines Gebäudes sollte möglichst wenig verändert werden.

Denkmalschutzbehörden bewahren die „Zeugnisse“ früherer Architektur. Besonders beachtet werden Farben, Formen und Größen der zur Sanierung verwendeten Materialien – soll doch möglichst originalgetreu restauriert werden. Dachfenster sprechen für sich, können sie doch mit wenig Verlust der originalen Bausubstanz unkompliziert eingebaut werden. Die Innenräume werden durch den natürlichen Tageslichteinfall enorm aufgewertet. Um eine unerwünschte Spiegelung der Fensterscheibe wirkungsvoll zu verhindern, sollten die Dachfenster noch mit einer sogenannten Z-Lamellen verschattet werden. Die so „verkleideten“ Dachfenster sind im geschlossenen Zustand vom Straßenniveau aus nicht zu sehen -das klassische Gesamtbild der Hauptansicht bleibt gewahrt. Gute Voraussetzungen für eine Genehmigung seitens der Denkmalschutzbehörde sind geschaffen.

Da im Falle eines nicht genehmigten Einbaus im schlimmsten Falle ein kostenaufwändiger Rückbau verlangt werden kann, sollte man die Genehmigung der Denkmalschutzbehörde zwingend einholen.

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube