Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Sommer - Sonne - Eis…. Bei den Temperaturen schmeckt das Kaiserstühler Landeis nochmal so gut

Automatiktür in der Nahrungsmittelbranche
Projekt: Eismanufaktur
Bereich: Automatiktüren
Lieferung: 1-flg. Automatiktür, 2-flg.Automatiktür
Projektabschluss: 2018
 

Vor zehn Jahren hat die Familie Bury die Eismanufaktur in Königschaffhausen eröffnet. Gemacht wurde und wird das Eis ausschließlich aus vollreifen Früchten der Region und Milch aus Endingen. Die ehemalige Produktionsstätte war am Limit und so verlagerte Inhaber Edwin Bury die Produktion des regionalen Speiseeises in den Katharinenhof. Die ehemalige Katharinenkellerei bietet jede Menge Platz und ein besonderes Ambiente, will man doch den Betrieb mit Sohn Mario in verschiedene Richtungen entwickeln können. Die neue Produktionsstätte bietet neben modernster Eisküche auch genügend Lagerkapazität für sämtliche Kaiserstühler Leckereien aus dem Hause Bury. Interessierte haben die Möglichkeit eine Führung zu buchen, deshalb sollen sämtliche Produktionsvorgänge von außen beobachtet werden können.

Automatiktüren von Baier passten genau ins Konzept

Für die Nahrungsmittelbranche gelten besondere Bestimmungen. Beim Umgang mit Speiseeis ist eine besonders sorgfältige Betriebshygiene erforderlich. Unter anderem müssen die Wände und der Boden der Eisküche und der Verarbeitungsräume gefliest oder mit einem abwaschbaren Anstrich versehen sein. Auch die Türen sollen mit einer glatten Oberfläche versehen sein, damit alles leicht zu reinigen ist. Ebenso werden an die räumlichen Gegebenheiten der Produktionsstätten besondere Anforderungen gestellt - so sollten Produktionsräume keine Durchgangsräume sein.

 

Wenn die regionalen Früchte angeliefert werden, werden sie zuerst in einem Kühlraum gelagert. Die saisonalen Früchtchen gelangen durch eine automatische Schiebetür in einen Raum zur Verarbeitung. Hier punktet die Automatiktür mit Glasflügel neben der Raumeinsparung und Hygiene durch die Barrierefreiheit und den automatischen Öffnungsprozess. Eine automatische Schiebetür schafft durch ihren Mechanismus Platz an engen Stellen und erleichtert den Zutritt, auch mit voll beladenen Händen.

Berührungslos öffnen – Baier Automatiktüren mit System

Das Eislabor, also der Produktionsraum, in dem alle Arbeitsschritte der Eisherstellung stattfinden, wird durch eine Automatiktür von den restlichen Räumen abgetrennt. Eingebaut wurde auch hier eine vollständig transparente Glastür, die für viel Lichteinfall sorgt und einen freien Blick auf die „gläserne Produktion“ zulässt. Geöffnet wird die 2-flügelige Automatiktür über einen berührungslosen Schalter. Da in der Lebensmittelindustrie hohe Hygienestandards eingehalten werden müssen, passte ein berührungsfreies Öffnen und Schließen genau ins Konzept. Die Produktion ist von den anderen Räumen abgetrennt, gleichzeitig sind reibungslose Abläufe und automatische Durchgangsmöglichkeiten seitens der eingebauten automatischen Schiebetür gewährleistet. Die erforderliche Arbeitsumgebung für die Eisherstellung ist also geschaffen – es kann, wie der Kaiserstühler-Landeis-Slogan lautet, perfekt geschleckt werden.

 

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube