Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
 
 
Die Baier GmbH - Starker Service
Baier bewegt. Nicht nur Ihre Fassade – Just-in-Time
1
Schiebeläden - Vielfalt und Variabilität
Baier Schiebeläden sind am Puls der Zeit und begeistern durch ihre Gestaltungsmöglichkeiten.
2
Schiebefenster - die sicheren Anpassungswunder
Baier Schiebefenster bieten größtmöglichen Komfort und Flexibilität bei maximaler Sicherheit.
3
Dachfensterrollläden - bieten vielseitigen Schutz
Baier Dachfensterrollläden erlauben auch geschlossen jede denkbare Fensterfunktion.
4
Dachfenster und Bodentreppen Handel - für Sie auf Lager
Baier Handelspartner stellen eine schnelle und ideale Ergänzung unseres Produktprogrammes dar.
5
Türtechnik - Individualität bei jedem Durchgang
Schiebetüren, ganz gleich ob manuell oder elektrisch. Schiebetüren von Baier: Bei jedem Durchgang ein Erfolg
6

Wohnungsbau in Stuttgart, Hallschlag

Projekt: Wohnungsbau in Stuttgart, Hallschlag, auf der Steig
Architekt: ORplan, Stuttgart
Bereich: Schiebeläden mit HPL-Platten
Zeitraum: 2014 / 2015
Bilder erstellt von und mit freundlicher Genehmigung von ORplan
 

Lange galt der Hallschlag, ein Stadtteil von Stuttgart im Bezirk Bad Cannstatt als sozialer Brennpunkt. Dem ist heute nicht mehr so! Insbesondere durch städtebauliche Maßnahmen, Sanierungen und Aufwertungen konnte dem Trend entgegen gewirkt werden. Heute ist der Hallschlag ein lebendiger Stadtteil, in dem größten Wert auf ein Miteinander gelegt wird.

Die SWSG, die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, stellte an der Straße „Auf der Steig“ 109 neue Wohnungen, darunter 24 für Senioren geeignet, im Jahr 2015 fertig. Die SWSG und das Architekturbüro ORplan aus Stuttgart, die bereits für Baumaßnahmen im Hallschlag mit dem BDA-Bauherrenpreis 2014 ausgezeichnet wurden, zeigte sich auch bei diesem Bauvorhaben verantwortlich.

Als zweckmäßigen und optisch ansprechenden Sonnenschutz entschied man sich für Schiebeläden mit HPL-Platten als Füllung. Besonderes Detail: Die Füllung ist nach oben über die Laufschienen gezogen, so dass diese optisch die Laufschiene teilweise verdecken.

Gerade in Stuttgart, besonders aber auch in Hallschlag sind Klappläden weit verbreitet. Schiebeläden bieten hier eine besonders interessante Alternative, da sie deutlich einfacher zu bedienen sind. Zudem lassen sich damit moderne Gestaltungen realisieren und auch große Glasflächen ansprechend verschatten.

HPL Platten als Füllung für Schiebeläden

HPL ist die Abkürzung des englischen Begriffes „High Pressure Laminat“, zu Deutsch also eine Hochdrucklaminatplatte. Dabei werden, vereinfacht gesagt, Papierbahnen mittels eines Klebstoffes (unterschiedliche Harze) unter starkem Druck und Wärme zusammengepresst. Es entsteht ein Plattenmaterial, welches sehr strapazierfähig, stabil und vor allem extrem witterungsbeständig ist.

Die äußersten Papierbahnen können mit Dekor-Oberfläche oder Uni-Farben belegt werden, so dass unterschiedlichste Optiken nachgebildet werden können. So lassen sich beispielsweise Platten mit Holzoptik herstellen, die zwar aussehen wie eine Holzplatte, aber eben nicht deren Nachteile in Sachen Standfestigkeit und Witterungsbeständigkeit mit sich bringen.

Des Weiteren ist es möglich in einem zusätzlichen Schritt eine 3-Dimensionale Haptik „zu pressen“, so dass sogar eine naturnahe Oberflächenstruktur nachgebildet werden kann. Es sieht dann nicht nur so als wäre die Platte beispielsweise aus Stein, sondern es fühlt sich auch haptisch so an und erzeugt naturnahe Spiegelungen, Schatten und Reflexionen.
Die Oberflächen sind sehr geschlossen und dadurch leicht zu reinigen. Rundum sind HPL-Platten also ein geeigneter Werkstoff, wenn es darum geht dauerhafte und optisch ansprechende Füllungen für Schiebeläden auszuwählen.

Sichtbare und unsichtbare Befestigung von HPL-Platten

Das Plattenmaterial kann, wie hier im Beispiel, von vorne sichtbar, mit eingefärbten Nieten auf einen tragenden Metallrahmen aufgebracht werden. Alternativ gibt es Systeme zur verdeckt liegenden Montage mittels so genannten Hinterschnittankern oder Klebesysteme. Ebenfalls verfügbar sind Systeme bei denen ein Halteprofil in eine seitlich umlaufend gefräste Nut eingreift.

Bei jeder Art der Befestigung ist zu beachten, dass das Plattenmaterial in der Regel ein anderes Ausdehnungsverhalten als die Unterkonstruktion hat. Da bei Schiebeläden der Laden nicht fest mit dem Untergrund verankert ist muss daher über Fest- und Loslager dafür gesorgt werden, dass das Material auf dem Rahmen arbeiten kann. Vertrauen Sie hier auf unsere Erfahrung, damit Ihr Schiebeladen nachher nicht „eine Banane macht“.

Baier GmbH
Reiersbacher Straße 28
77871 Renchen-Ulm
info@baier-gmbh.de
+49 (0) 7843 / 94 76-0

Baier GmbH
Am Regenbach 5a
01665 Klipphausen-Röhrsdorf
nfbr-mtllbd
+49 (0) 35204 / 39 31-0

Get in touch!

Baier auf Facebook
Baier bei Instagram
YouTube