Baier GmbH - A strong service
Baier means movement. Not only for your façade. – Just-in-Time
Sliding shutters - Quality that move.
Baier sliding shutters are a trendy detail and integrate perfectly into the facade design.
Sliding windows - Convincing in ergonomy and design
Baier sliding windows are used whenever one seeks an increase in comfort, aesthetics, and functionality.
Roof shutters - Offer versatile protection
Also closed Baier roof window shutters permit every conceivable window function.
Trade with: Roof windows and attic strairs - in stock for you
Baier trade partners - Products represent a quick and ideal complement to our product range.
Sliding doors technology - Individuality at each passage
Sliding doors whether manually or electrically. Sliding doors from Baier are a success at each passage.
 
 
Baier GmbH - A strong service
Baier means movement. Not only for your façade. – Just-in-Time
1
Sliding shutters - Quality that move.
Baier sliding shutters are a trendy detail and integrate perfectly into the facade design.
2
Sliding windows - Convincing in ergonomy and design
Baier sliding windows are used whenever one seeks an increase in comfort, aesthetics, and functionality.
3
Roof shutters - Offer versatile protection
Also closed Baier roof window shutters permit every conceivable window function.
4
Trade with: Roof windows and attic strairs - in stock for you
Baier trade partners - Products represent a quick and ideal complement to our product range.
5
Sliding doors technology - Individuality at each passage
Sliding doors whether manually or electrically. Sliding doors from Baier are a success at each passage.
6

Zwischen filmreifer Aufmachung und Genuss!

Vogel
Projekt: Vogel Hausbräu
Ort: 76275 Ettlingen
Bereich: Vertikalschiebefenster
Lieferumfang: 6 Vertikalschiebefenster, 2tlg, 3040 x 5600 mm
 

Baier konnte sein Kow-how im Fassadenbau und bei den ganz großen Vertikal - Schiebefenstern mit einbringen. Der Vorbau bzw. Wintergarten, der es zulässt die Fassade großflächig zu öffnen, ist ein wichtiger Mosaikstein im Konzept.

Als Eventgastronomie noch ein Fremdwort war, gab es schon Leute wie Rudi Vogel, die was anderes machen wollten. Und das erfolgreich, wie es die 30 Jahre, die sein Vogelbräu in Ettlingen jetzt schon besteht, beweisen. Rudi Vogel kaufte das ehemalige Kino Union und baute das leerstehende Gebäude zu seiner zweiten Brauereigaststätte um.

Schon das Interieur mit Sudkessel, Galerie und den Elementen des ehemaligen Filmtheaters ist ein Erlebnis. Die ursprüngliche Bestimmung des Gebäudes als ehemaliges Kino sollte bewusst ins Konzept integriert werden. An der Theke lehnt also James Dean und bewundert Marilyn Monroe und Scarlett O´Hara schreitet von der Treppe der Empore verführerisch auf Rhett Butler zu.

Baier verglaste sozusagen die Breitseite der Hausbrauerei Vogel

Der eindrucksvolle Blickfang schlechthin ist der angebaute „Wintergarten“. Den Blick auf die Ettlinger Altstadt verglaste die Firma Baier aus Renchen-Ulm, die das Gebäude auf 2 Etagen mit einem Stahl-Glasvorbau erweiterte. Hier wurden 6 Vertikalschiebefenster mit Sicherheits- und Isolierglas auf einer Breite von 20 m eingebaut. Bei 5,50 m Höhe und 1 m Tiefe ist die gesamte Fläche mit Glas und Stahlrahmen ungefähr 130 m² groß. Elektrische Automatikantriebe sorgen für eine komfortable und einfache Bedienung, die patentierte Absturzsicherung für ein hohes Maß an Sicherheit. Zur Straßenseite hin können die Fensterflächen hochgefahren werden und die Gäste genießen, neben dem frischen und leckeren Bier pures Freiluft-Vergnügen - Baier macht’s möglich, ganz nach Wetterlage offen oder geschlossen, aber auf jeden Fall hell und weiträumig.  

In der Mischung aus Kneipe und Restaurant gibt es das ganze Jahr über unfiltriertes Pils sowie saisonal wechselnde Biersorten, dazu durchgehend Brauhausküche sowie eine abwechslungsreiche Tages- und Wochenkarte. Für Kessel-Gucker werden exclusive Brauereiführungen angeboten.

Baier konnte bei der modernen, lichtdurchfluteten Gestaltung der Eventlocation Vogel-Bräu punkten. Wieder einmal konnte man zeigen, wie anspruchsvolle, funktionelle Glaslösungen mit einem bestehenden Gebäude eine Einheit bilden und dennoch den eigenen Charakter wahren können.