Schiebestapelwand

Schiebestapelwand – eine Wand zum „stapeln“

Unter einer Schiebestapelwand versteht man ein Wandsystem aus einzelnen Elementen, mit dem sich Räume ästhetisch und flexibel trennen lassen. Geöffnet wird die Schiebestapelwand , indem die einzelnen Trennwand-Elemente in deckengeführten Schienen nacheinander zur Seite geschoben und an einer Seite gestapelt, also geparkt werden. Wird die Schiebestapelwand geschlossen, werden die einzelnen Elemente „aufgeschoben“.  Die einzelnen Wandelemente verriegeln sich automatisch untereinander. Verriegelt wird die Schiebestapelwand über einen Bolzen im Fußboden.

Vorteile einer Schiebestapelwand: Ein Raum kann mit einfachen Handgriffen neuen Nutzungen angepasst werden, sprich vergrößert oder verkleinert werden.

Glossar-Übersicht