wärmegedämmtes Vertikal-Schiebefenster MAX

Praktische Verbindung von Innen und Außen

Großzügige Fensterfronten in der Gastronomie und im Verkauf sind repräsentativ und wirken einladend.  Mit raumhohen Schiebefenstern lassen sich in Restaurants, Cafés oder Bars die Verkaufsflächen vergrößern – das Schiebefenster wird platzsparend nach oben geschoben, der Innenbereich wird um den Außenbereich vergrößert. Ausführungen dieses Systems mit besonders großen Profilen sind insbesondere für Anwendungen mit großen Abmessungen und hohen Flügelgewichten geeignet.

VSF 210

Abmessungen

  • Breite und Höhe: Maßanfertigung
  • maximale Breite und Höhe: nahezu unbegrenzt
    Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.
  • Ansichtshöhe Rahmenprofil oben ab 100 mm, je nach Fenstergröße höher
  • Ansichtshöhe Flügelprofil oben: ab 60 mm
    je nach Fenstergröße höher
    Ansichtsbreite Flügelprofil seitlich: 53,5 mm

Aufteilungen

  • 1-, 2- oder mehrflügelig
  • Teleskop oder symmetrisch
  • Oberlichter, Brüstungen oder Seitenfelder aus Standardprofilsystem lieferbar
  • Abschlüsse wie Theken, Tropfkanten, Schwellen etc. lieferbar
  • Versenkbar, nach unten
  • Weitere auf Anfrage.

Oberfläche

  • Standard: pulverbeschichtet RAL nach Wahl oder eloxiert E6/EV1
  • Pulverbeschichtung in DB- oder Sondertönen sowie Sondereloxal möglich
  • Voranodisierung bei aggressiven Umweltbedingungen möglich
  • Verkleidung mit Edelstahl möglich

VSF 320-T

Abmessungen

  • Breite und Höhe: Maßanfertigung
  • maximale Breite und Höhe: nahezu unbegrenzt
    Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gerne.
  • Ansichtshöhe Rahmenprofil oben ab 100 mm, je nach Fenstergröße höher
  • Ansichtshöhe Flügelprofil oben: ab 60 mm
    je nach Fenstergröße höher
    Ansichtsbreite Flügelprofil seitlich: 53,5 mm

Aufteilungen

  • 1-, 2- oder mehrflügelig
  • Teleskop oder symmetrisch
  • Oberlichter, Brüstungen oder Seitenfelder aus Standardprofilsystem lieferbar
  • Abschlüsse wie Theken, Tropfkanten, Schwellen etc. lieferbar
  • Versenkbar, nach unten
  • Weitere auf Anfrage.

Oberfläche

  • Standard: pulverbeschichtet RAL nach Wahl oder eloxiert E6/EV1
  • Pulverbeschichtung in DB- oder Sondertönen sowie Sondereloxal möglich
  • Voranodisierung bei aggressiven Umweltbedingungen möglich
  • Verkleidung mit Edelstahl möglich

Weitere Fakten auf einen Blick

Konstruktionsmerkmale

  • Gewichtsausgleich durch Gegengewichte: Mit Blei ausgegossene Edelstahlrohre, durch Edelstahlseile mit dem Flügel verbunden
  • Serienmäßig mit patentierter Absturzsicherung
  • Komplette Mechanik, Antrieb etc. in den Rahmen integriert, Steuerungen separat
  • Reversierbare Klappe für Gegengewichte
  • Bedienung manuell: Einfach bedienbar von Hand, bleibt in jeder Position stehen
  • Bedienung elektrisch: Mit komfortablem Motorantrieb
  • Festverglasungen aus herkömmlichen Profilsystemen ermöglichen ein Ausglasen ohne das Fenster auszubauen oder zu zerlegen
  • Ausbau des Fahrflügels durch Demontage von Revisionsprofilen und Antrieb möglich
  • Herstellung nach der Richtlinie für kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore (BGR 232)

Antrieb

  • Gleichstrommotor 24V
  • Kraftübertragung mittels Zahnriemen
  • Moderne Steuerungstechnik: Durch das Prinzip der Kraftabschaltung keine Endschalter notwendig
  • Steuerung wird in separatem Steuerungskasten geliefert. Taster bauseits, optional mit Funkfernsteuerung
  • Verschiedene Anschlussvarianten und Einstellungsmöglichkeiten: Totmann, Halbautomatik oder Vollautomatik; Teilöffnung möglich; Wahlweise mit Soft-Stopp
  • Elektronik hergestellt nach den allgemeinen Richtlinien der EU und trägt das CE-Kennzeichen
  • Anschlussmöglichkeit von Zusatz- oder bauseitigen Steuerungen
  • In der Regel ohne zusätzliche Sicherheitssensorik ausführbar
  • Fenster in Teleskopausführung und mit einer Breite über 1.200 mm sollten immer mit einem elektrischen Antrieb ausgeführt werden

Optionen

  • Meldekontakte „Fenster offen“, „Fenster geschlossen“ als Alarmkontakt oder für bauseitige Ansteuerungen
  • Verriegelungen mittels Profilzylinder, Druckschloss oder Elektroschloss
  • Stangenbolzenschloss in Anlehnung an Widerstandsklasse 2
  • Einspannprofil für Pfosten-Riegel Fassade
  • Standardisierte Abschlüsse und Festverglasungen
  • Anbauvorbereitung für Rollladen
  • Ganzglas-Variante: Querprofile entfallen (außer oberes Rahmenprofil)
  • Hand- oder Muschelgriff, durchgehende Griffleiste
  • Zusätzliche Sicherheitssensorik, Bewegungsmelder und Ansteuerungen
  • Sondersteuerungen wie Schleuse, Bücherrückgabe oder Babyklappe

Verglasung

  • Standard: Größenabhängig, auf Anfrage
  • Alle Verglasungsarten oder Paneelfüllungen bis 46 mm Gesamtstärke
  • 3-fach Verglasung lieferbar
  • Ornament Gläser, spezielle Folien (matt, getönt oder gefärbt) und vieles mehr lieferbar
  • Hinweis: Motorisierte Fenster müssen mit Sicherheitsglas ausgeführt werden

RAL nach Wahl

Baier Fenster und Türen können in allen Farbvarianten geliefert werden

Durch Pulverbeschichtung der einzelnen Komponenten sind vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Dadurch erschaffen wir für jede Ihrer individuellen Anforderungen das entsprechende Produkt.

Referenzen

Theodor-Heuss-Straße, Stuttgart

Hier am Theo hat die Firma Baier gleich zwei Bauvorhaben verwirklicht. In der Thodor-Heuss-Straße montierte Baier ein Vertikalschiebefenster als Straßenverkaufsschalter und genau gegenüber wurde im gleichen Zeitraum die gesamte Fensterfront eines Restaurants modernisiert und mit Vertikalschiebefenstern ausgestattet.
Mehr zum Projekt