Fassaden

Echte Multitalente mit markantem Gesicht

Fassadenkonstruktionen sind immer ein Komplettsystem und verbinden die Anforderungen an Energieeffizienz, Komfort und Wirtschaftlichkeit mit den persönlichen Bedürfnissen und gestalterischen Anforderungen. Bei der Planung sollte Verschiedenes berücksichtigt werden, z. B. Funktion, Komfort, Lebensdauer, Wärme- und Schallschutz, Pflege- und Wartungsaufwand etc.  Hochwertige Baier-Metallfassaden verbinden den Anspruch an eine filigrane Optik und erfüllen die gewünschten Sicherheitsansprüche in Sachen Einbruch- und Schallschutz.

Fassaden – Gestaltung

Die Fassade ist das Gesicht eines Gebäudes. Zum Gesamterscheinungsbild trägt die Außenhaut des Gebäudes maßgeblich bei. Jedes architektonische Konzept versucht die Fassade als gestalterisches Element zu nutzen.
Nicht nur mit den Standardelementen wie Fenstern, Türen und Pfosten-Riegel-Elementen lässt sich eine Fassade lebendig machen. Auch Zierelemente aus Aluminium, Streckmetall, Metall- oder Stoffgeweben, sinngebende Beleuchtung, Firmen-Logos und vieles mehr bilden eine breite Palette an Gestaltungsmöglichkeiten.

Profitieren Sie von über 40 Jahren Erfahrung. Präzise geplant, verwirklichen wir mit modernster Technologie, Fachwissen und traditioneller Handwerkskunst innovative und unverwechselbare Fassadenkonstruktionen. Flexibel und kreativ realisieren wir mit dem klassischen Pfosten-Riegel-Fassadensystem viele Grundrissformen – filigran und individuell in Höhe und Spannweite. Der große Vorfertigungsgrad in der wetterunabhängigen Werkstatt macht eine äußerst rationelle Abwicklung bei hohem Qualitätsstandard möglich. Wir realisieren schnell und kostengünstig – „Just-in-time“ .

Serie C 50 HI

Die Profiserie C50 HI macht nachhaltige Fassadenkonzepte mit hervorragender Energieeffizienz möglich. In Kombination mit Dreifach-Isoliergläsern wird der Status Passivtauglich erreicht.

  • Wärmegedämmtes Fassadensystem mit einer Ansichtsbreite von 50 mm
  • Pfostenprofiltiefe von 28 – 260 mm u. Riegelprofiltiefe: 6 – 215 mm
  • Glas-/Füllungsstärken: 28 – 68 mm
  • Max. Glas-/Füllungsgewicht: 800 kg
  • Wärmedämmung: Uf >= 0,78 W/m²K

Neutrale Optik

Pfosten und Riegel als Rechteck-Rohrformate ausgebildet. Verglasung von außen mit Aluminium-Druckprofilen und nichtrostenden Schrauben. Sämtliche System-Verglasungsdichtungen aus EPDM-Material. Die Kammern der Isolatoren sind vollständig ausgeschäumt.

Verarbeitung: einfach und schnell

Fertig isoliertes Profilsystem für sichere Verbindungen und hohe Stabilität. Spezialwerkzeuge für Profilbearbeitung vorhanden. Werkseitiges Profilverbund für hohe Festigkeit und kleine Toleranzen. Isolierstege aus Polyamid mit Glasfaserverstärkung, auch für nachträgliches Beschichten geeignet. Sicheres Abtragen der Glaslasten.

Hohe Dichtigkeit

Einstufung in Beanspruchungsgruppe C, Einsatz bis 100 m Einbauhöhe. Einsatzbereiche: Senkrechte, auch abknickende Fassadenwände, Dachflächen.

Referenzen

Verwaltungsgebäude fischer group

Das neue dreieckige Verwaltungsgebäude der Fischer Group stellt die Konstrukteure der Metallfassade mit spitzen Winkeln und verspringendem Raster vor eine Herausforderung. Spitzenmäßig die Leistung von Baier. Mit Know-how und Architekturverständnis wurden die Anforderungen optimal gelöst.
Mehr zum Projekt

Bäckerei Leonhard

Brot und Backwaren sind Steffen Leonhardts Passion. Der gelernte Bäckermeister führt seinen Bäckereibetrieb in der 4. Generation – und in die Zukunft. Sein Konzept: Die gläserne Bäckerei mit freiem Blick auf die Produktion. Baier sorgt dafür, dass die strengen Hygieneregeln dennoch eingehalten werden.
Mehr zum Projekt

Brauhof am Steiner Tor

Insgesamt 9 wärmegedämmte Vertikalschiebefenster aus stranggepressten Aluminiumprofilen ermöglichen eine komfortable Ausgabe.
Mehr zum Projekt

Weingut Andreas Männle

Die Baier GmbH wurde mit allen Glas- und Fassadenarbeiten, die im Neubau erbracht werden sollten beauftragt. Dazu gehörten die Pfosten-Riegelfassade, die Automatiktüren, die Rauch- und Brandschutzelemente, die Fenster, der komplette Eingangsbereich zur Vinothek, also im Prinzip alles: vom Keller bis zu den Verkaufsräumen.
Mehr zum Projekt

Keller Grundbau Halle

Mit der neu gebauten Halle für Montage- und Reparaturarbeiten verstärkt die Keller Grundbau GmbH ihre Präsenz im badischen Renchtal. Baier, ein Routinier in Sachen Fassadengestaltung, Fenster und Türen durfte für die Keller Grundbau GmbH ans Werk.
Mehr zum Projekt

Fassadenbau Metzgerei Doll

Mit viel Leidenschaft sind das Architektenteam und alle beauftragten „Renovierer“ bei der Umgestaltung der neuen Filiale zu Werke gegangen. Die modern gestaltete Fassade wurde mit langlebigen und äußerst belastbaren Trespa®-Schichtstoffplatten verkleidet.
Mehr zum Projekt

Bäckerei Huber

Gegenüber der Waldulmer Winzergenossenschaft befindet sich die neueste Filiale der Bäckerei Huber. Bei diesem „Schmuckstück“ passt einfach alles – von der Terrasse über die Ladeneinrichtung bis hin zu der gesamten Fassade mit den großen, stahlgrauen Fensterelementen.
Mehr zum Projekt

Penny Markt Rheinau

Am Ortsausgang von Rheinau Freistett wurde die Brandruine des ehemaligen Tanzlokals "metropol" abgerissen. Wo früher das Tanzbein geschwungen wurde, ist ein neuer Penny, samt Flächen für Handel, Dienstleistung und Gastronomie entstanden. Baier fertigte verschiedenste Fassadenelemente für den Discounter.
Mehr zum Projekt