Gasthaus Adler

Über das Objekt

„Das Auge begeistern und verwöhnte Gaumen zu schönstem Lob veranlassen.“ Hier im Adler in Königschaffhausen können Sie die Harmonie von Speisen und Wein erleben. Die gastronomische Palette ist breit und bietet vom schmackhaften Tellergericht bis zum 5-Gänge-Menü was das Herz begehrt. Frische, saisonale und heimische Spezialitäten in Kombination mit der Vielfalt der badischen Weine sorgen für ein Genusserlebnis der besonderen Art.

Bereich

Gastronomie

Ausführung

2016

Bauherr

Restaurant Adler

Ort

Königschaffhausen

Barrierefreier Zugang zum exquisiten Empfangs- und Loungebereich

Rüdiger Baptist ist Gastgeber aus Leidenschaft und hat in der langjährigen Geschichte des Restaurant-Hotel Adler Königschaffhausen voller Ideen und Tatendrang vieles neu gemacht. Erneuert wurde unter anderem der Hotel-Empfangsbereich mit exquisitem Loungebereich.

Hier sorgen zwei automatische Schiebetüren von Metallbau Baier für einen bequemen und barrierefreien Zu- und Durchgang. Die modernen, schlanken Aluminiumprofile von Tür und umlaufenden Rahmenelementen stehen harmonisch im Kontrast zum historischen Gebäude und dem sandsteinernen Torbogen. Großzügig und transparent verbinden sie gewissermaßen Tradition und Moderne. Durch das schnelle Öffnen und Schließen trennt die Automatiktür Warm- und Kaltbereiche effizient ab und punktet so durch ihre Wirtschaftlichkeit.

Baier verwirklicht Ihre Ideen und Ziele!

Die beiden zweiflügligen automatischen Schiebetüranlagen mit besonderer Verriegelung erfüllen die Fluchtwegzulassung und sorgen im Notfall für freie Bahn in Richtung Hauptausgang. Fluchttürverschlüsse müssen das Öffnen der Türen zu jeder Zeit ermöglichen und den Fluchtweg freigeben, bevor die Menschenmenge an der Tür angelangt ist. Ein spezieller, ständig aktiver Radarbewegungsmelder verhindert „Kollisionen“ zwischen Passanten und Tür.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Verbindung zwischen ausgewogener Funktion, angepasst an bauliche Voraussetzungen und individuellen Anforderungen in ansprechendem Design – das sind Automatiktüren aus dem Hause Baier.

Ähnliche Referenzen

Bäckerei Huber

Gegenüber der Waldulmer Winzergenossenschaft befindet sich die neueste Filiale der Bäckerei Huber. Bei diesem „Schmuckstück“ passt einfach alles – von der Terrasse über die Ladeneinrichtung bis hin zu der gesamten Fassade mit den großen, stahlgrauen Fensterelementen.

Mehr zum Projekt

Geroldsauer Mühle

Die Geroldsauer Mühle besticht durch ihre materielle Präsenz, die hohe Qualität im Detail und ihre Vielseitigkeit. Baier passte mit seinem Produktprogramm genau ins Konzept. Baier stattete den Eingangsbereich mit einer Automatiktür mit Zulassung für den Flucht- und Rettungsweg aus.

Mehr zum Projekt

Gaisbacher Hof

In der herrlichen Gartenwirtschaft des Gaisbacher Hofs können bis zu 120 Personen bewirtet werden. Eine Automatiktür und ein Vertikalschiebefenster von Baier optimieren die Arbeitsabläufe, indem sie effizient den Außen- mit dem Innenbereich verbinden.

Mehr zum Projekt

Penny Markt Rheinau

Am Ortsausgang von Rheinau Freistett wurde die Brandruine des ehemaligen Tanzlokals "metropol" abgerissen. Wo früher das Tanzbein geschwungen wurde, ist ein neuer Penny, samt Flächen für Handel, Dienstleistung und Gastronomie entstanden. Baier fertigte verschiedenste Fassadenelemente für den Discounter.

Mehr zum Projekt

Edeka Markt Oser

Türen sollen praktisch sein und gut aussehen. Für den modernen Edeka-Markt lieferte Baier funktionale und optisch anprechende Türlösungen - z B. eine Pendeltür, als praktische Verbindung von Verkaufs- und Produktionsraum im Bereich der Fleischwaren-Abteilung.

Mehr zum Projekt

Mehrfamilienhaus in Ulm

In unmittelbarer Nähe der Familienbrauerei Bauhöfer wurde in solider Massivbauweise ein attraktives Mehrfamilienhaus erstellt. Das Haus bietet mit 11 abgeschlossenen Wohnungen auf 3 Etagen barrierefreien und somit altersgerechten Wohnraum in der Ulmer Ortsmitte.

Mehr zum Projekt

Blumencafé Ettenheim

Die Firma Baier plante und montierte eine komfortable Türanlage, die den Mitarbeitern des Blumencafés, in Blumen Kiesel s`Blumenhäfele in Ettenheim, den täglichen Arbeitsablauf durch automatisches Öffnen und Schließen erleichtert.

Mehr zum Projekt

Eismanufaktur Königschaffhausen

Eine automatische Schiebetür schafft durch ihren Mechanismus Platz an engen Stellen und erleichtert den Zutritt, auch mit voll beladenen Händen. Zwei Automatiktüren aus dem Hause Baier "verfeinern" die neue Produktionsstätte der Eismanufaktur in Königschaffhausen.

Mehr zum Projekt

Zahnarztpraxis Königschaffhausen

Helle und einladende Räume in Kombination mit einer modernen und hochwertigen Ausstattung sorgen dafür, dass die Patienten sich in der Zahnarztpraxis Heckle, am schönen Kaiserstuhl gut aufgehoben und wohl fühlen.

Mehr zum Projekt

Tierheim Karlsruhe

Das in die Jahre gekommene und nicht mehr zeitgemäße Hundehaus wurde erneuert. Das neue gebaute „Hundehotel“ bietet heimatlosen Vierbeinern ein Zuhause mit besonderem Komfort. Baier lieferte plante und fertigte sogenannte „Hundehausschiebetüren“

Mehr zum Projekt

Simplicissimushaus Renchen

Auch gehbehinderten Menschen wurde das Simplicissimushaus zugänglich gemacht mit einer Automatiktür aus dem Hause Baier. Baier Automatiktüren sind geprüft und zertifiziert und erfüllen somit zuverlässig sämtliche Komfort- und Sicherheitsanforderungen.

Mehr zum Projekt

Loft-Look Schiebetür

In einem Offenburger Stadtteil wurde ein altes Fachwerkhaus zu neuem Leben erweckt. Alt und neu, modern und antik - hier wurde geschmackvoll gemixt und verschiedene Einrichtungsstile ansprechend kombiniert. Als Kälteschutz, gewissermaßen als Windfang, wurde im Eingangsbereich eine trendige Glas-Metall-Trennwand im Industrie-Look eingebaut.

Mehr zum Projekt